postheadericon Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt

Nach Plan verlief am vergangenen Sonntag die Sprengung der Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach auf der Bundesautobahn A 45.

Pünktlich um 11:00 Uhr ertönte das weithin hörbare Fanfarensignal und Sprengmeister Artur Feitenheimer sprengte auf Anweisung seines Kollegen Michael Schneider die Brücke erfolgreich. Wie geplant, sackte die Brücke in sich zusammen.

Die sichtlich angespannten Sprengmeister und alle anderen Verantwortlichen waren mit dem Verlauf und dem Ergebnis sehr zufrieden.

Die Löschgruppe Rinsdorf sicherte zusammen mit dem THW den Sperrbereich ab. In den ELW des Löschzuges Wilnsdorf wurden die Bilder der Drohnenüberwachung übertragen.

Fotos: Feuerwehr, Panorama-Foto: Thorsten Wroben
Text: Rüdiger Boller

Drohnen-Video des Drohnenclubs kopter-hagen

Bericht auf wirsiegen.de