NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

25 neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr Wilnsdorf

31. März 2022

Für 25 Teilnehmer endete am Samstag, 19. März 2022, die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehr der Gemeinde Wilnsdorf.

Die Anwärterinnen & Anwärter erlernten in 30 Stunden Theorie und Praxis alles über die Bedeutung, Verantwortlichkeit und Aufgabenverteilung im Atemschutz, Einteilung der Atemschutzgeräte, Atemgifte, die Atmung des Menschen, Einsatzgrundsätze und die sachgerechte Handhabung von Atemschutzgeräten sowie das Verhalten bei einem Atemschutznotfall, dem sogenannten Sicherheitstrupp Training.

Das Besondere an diesem Lehrgang machten die theoretischen Ausbildungseinheiten aus. Eingeteilt in drei verschiedenen Gruppen wurden die Onlinedienste in die Gerätehäuser Wilnsdorf, Niederdielfen und Oberdielfen übertragen.

Das Ausbilderteam unter der Leitung von Hauptbrandmeister Lars Zimmermann (Einheit Niederdielfen) vermittelte in den praktischen Übungen die taktische Türöffnung, systematisches Absuchen von verrauchten Bereichen, Löschtaktik, Menschenrettung, Umgang mit der Wärmebildkamera, dem Hohlstrahlrohr und dem Sicherheitstrupp Training für Atemschutznotfälle.

Mit großer Freude und nach abgeschlossener Theoretischer Prüfung konnten alle Kameradinnen & Kameraden am vergangenen Donnerstag, 17.03.2022, ihre Urkunde zum Atemschutzgeräteträger aus den Händen des Stellv. Kreisbrandmeisters Sebastian Reh entgegennehmen.

Zum Abschluss des Lehrgangs besuchte der Lehrgang die Brandsimulationsanlage der Hauptwache in Siegen und konnte hier noch einmal das Erlernte praktisch anwenden.

Text: Olaf Zimmermann
Fotos: Ausbilderteam Atemschutz

Weitere Nachrichten:

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 54 rief am Donnerstagmorgen (19.05.2022) gegen drei Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Zunächst war für die Wehr lediglich ein auf der Straße liegender Baum gemeldet, den es zu beseitigen galt. Vor Ort eingetroffen...

mehr lesen
Technischer Defekt setzt Auto in Brand

Technischer Defekt setzt Auto in Brand

"Brennender Pkw" lautete am frühen Dienstagnachmittag (03.05.2022) das Einsatzstichwort für die Feuerwehren aus Nieder- und Oberdielfen. Der Fahrer eines Mercedes war auf der "Siegener Straße" unterwegs, als er aus dem vorderen Bereich seines Autos aufsteigenden Qualm...

mehr lesen
Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Es war ein imposantes Bild, das sich am Samstagnachmittag (30.04.2022) auf dem Schulhof der Realschule Niederdielfen bot. 141 Mitglieder der 11 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf, akkurat in Formation aufgestellt, trafen sich zur großen gemeinsamen Auftaktübung....

mehr lesen