NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Auto in Flammen

21. September 2021

Am Dienstagmorgen (21.09.2021) um 3 Uhr war die Nacht vorbei für die Blauröcke der Wilnsdorfer Feuerwehr. Auf ihren Meldeempfängern war ein brennendes Auto in der Straße „Zur Neuen Hoffnung“ gemeldet. Eine Zeitungsbotin der Siegener Zeitung hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr informiert.

Vor Ort eingetroffenen loderten helle Flammen aus einem vor einer Garage stehenden Volvo empor – unter schwerem Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen den Brand vor.

Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto verhindert werden. An dem Volvo entstand Totalschaden. Auch mehrere Mülltonnen, die in direkter Nähe auf einem Nachbargrundstück standen, waren komplett verbrannt.

Die vor Ort anwesende Polizei beschlagnahmte die Unfallstelle als „Tatort“, da die genaue Ursache für den Pkw-Brand unklar ist. Die Brandermittler der Polizei werden im Laufe des Tages das ausgebrannte Auto in Augenschein nehmen.

Text & Foto: Kay-Helge Hercher – www.hercher.tv

Auto in Flammen

Weitere Nachrichten:

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 54 rief am Donnerstagmorgen (19.05.2022) gegen drei Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Zunächst war für die Wehr lediglich ein auf der Straße liegender Baum gemeldet, den es zu beseitigen galt. Vor Ort eingetroffen...

mehr lesen
Technischer Defekt setzt Auto in Brand

Technischer Defekt setzt Auto in Brand

"Brennender Pkw" lautete am frühen Dienstagnachmittag (03.05.2022) das Einsatzstichwort für die Feuerwehren aus Nieder- und Oberdielfen. Der Fahrer eines Mercedes war auf der "Siegener Straße" unterwegs, als er aus dem vorderen Bereich seines Autos aufsteigenden Qualm...

mehr lesen
Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Es war ein imposantes Bild, das sich am Samstagnachmittag (30.04.2022) auf dem Schulhof der Realschule Niederdielfen bot. 141 Mitglieder der 11 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf, akkurat in Formation aufgestellt, trafen sich zur großen gemeinsamen Auftaktübung....

mehr lesen