NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Gartenhütte und Hühnerstall in Flammen

16. Juli 2022

Um 23:18 Uhr schrillten am Freitagabend (15.07.2022) die Meldeempfänger der Feuerwehren Wilnsdorf, Wilgersdorf, Rinsdorf und Flammersbach und des Rettungsdienstes. „Feuer 4 – Garagenbrand am Gebäude in der Hohe Straße“ war auf den Piepsern zu lesen. Eile war geboten – Menschenleben konnten in Gefahr sein.

Schon bei der Anfahrt der Feuerwehrleute wiesen hell lodernde Flammen den Weg zum Einsatzort. Vor Ort eingetroffen war nach erster Erkundung die Lage schnell klar: eine hinter einem Wohnhaus stehende Gartenhütte und ein kleiner Hühnerstall standen im Vollbrand. Flammen hatten bereits auf eine angrenzende Hecke übergegriffen. Die beiden Hausbewohner konnten das Gebäude zuvor unversehrt verlassen.

Unter schwerem Atemschutz ging die Feuerwehr mit gezielten Löschangriffen gegen das Feuer vor. Schon nach relativ kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Damit war die Arbeit allerdings noch lange nicht beendet. Die das Grundstück umgebende Hecke wurde mit Hilfe einer Motorsäge gefällt, um letzte Glutnester an dem schwer zugänglichen Brandort ablöschen zu können. Im weiteren Verlauf zerlegten die Einsatzkräfte die hölzerne Gartenhütte in ihre Einzelteile, zogen die Trümmer mit einer Seilwinde auseinander. Man wollte kein Risiko eingehen – jedes letzte noch glimmende Holzbrett galt es zu löschen.

Menschen kamen bei dem Unglück glücklicherweise nicht zu Schaden, dennoch waren Opfer zu beklagen – sieben in dem abgebrannten Stall befindliche Hühner kamen ums Leben. Einem aufmerksamen Anwohner, der gerade von der Arbeit kam, war es zu verdanken, dass nicht noch Schlimmeres passierte – er hatte geistesgegenwärtig die Feuerwehr alarmiert.

Gegen 1:30 Uhr war der kräftezehrende Einsatz der Feuerwehr schließlich beendet. Als Brandursache geht die Polizei von einem technischen Defekt aus, der zu dem verheerenden Feuer geführt haben dürfte. Zur genauen Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Text & Fotos: Kay-Helge Hercher – www.hercher.tv

Weitere Nachrichten:

Wilnsdorfer Nachwuchskräfte absolvierten Grundausbildung

Wilnsdorfer Nachwuchskräfte absolvierten Grundausbildung

Wenn es brennt, muss bei der Feuerwehr jeder Handgriff sitzen. Deswegen verbringen Feuerwehrmänner und –frauen zahlreiche Stunden in Aus- und Weiterbildung. Ganz am Anfang steht dabei die Grundausbildung, und genau die haben kürzlich zwölf Nachwuchskräfte der...

mehr lesen
Erfolgreiche Herbstübung

Erfolgreiche Herbstübung

Mit Blaulicht und Sirenengeheul rollte am Samstagnachmittag (24.09.2022) ein Großaufgebot der Feuerwehr durch die Gemeinde Wilnsdorf. Das gemeinsame Ziel war der Birkenhof in Wilgersdorf. Anlass für den Einsatz war die diesjährige Herbstübung – die erste seit 2019, da...

mehr lesen
Dachstuhlbrand in Wilnsdorf

Dachstuhlbrand in Wilnsdorf

Mit dem Einsatzstichwort „Feuer 4 – Dachstuhlbrand“ wurde am Donnerstagmorgen (08.09.2022) um kurz vor 8 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Im Wohngebiet Hoheroth stand ein Gebäude in Flammen. Bereits auf der Anfahrt waren das hell lodernde Feuer und dichte Rauchwolken über...

mehr lesen