NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Schwerer Verkehrsunfall auf der Eremitage

28. Mai 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall rückten am Donnerstagabend (27.05.2021) gegen 20:30 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die B54 aus.

Der 21-jährige Fahrer eines BMW war von Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einer Rechtskurve, kurz vor der Eremitage, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet außer Kontrolle und kollidierte mit der rechtsseitigen Schutzplanke, die er auf einer Länge von gut 35 Metern demolierte. Im weiteren Verlauf geriet das Auto in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Renault eines entgegenkommenden 62-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuginsassen wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort in Siegener Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die B54 für anderthalb Stunden voll gesperrt werden. Beide Unfallwagen haben nur noch Schrottwert – der Sachschaden wird auf 30.000 Euro beziffert – und wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Text & Foto: Kay-Helge Hercher – www.hercher.tv

Schwerer Verkehrsunfall auf der Eremitage

Schwerer Verkehrsunfall auf der Eremitage

Weitere Nachrichten:

Bagger zerstört Gasleitung

Bagger zerstört Gasleitung

Mehrere Häuser in Wilden mussten am Dienstagvormittag (15.06.2021) für mehrere Stunden von der Energieversorgung getrennt werden – Gas und Wasser waren abgestellt. Bei Baggerarbeiten auf einer Tiefbaustelle in der Straße "Im Dörfchen" wurde der Hausanschluss eines...

mehr lesen
Zwei Lieferwagen brennen komplett aus

Zwei Lieferwagen brennen komplett aus

Mit zahlreichen Einsatzkräften rückte am Sonntagmorgen (06.06.2021) gegen 10 Uhr die Feuerwehr zu einem Brand in das Industriegebiet Lehnscheid aus. In der Oberhausener Straße war im Bereich des Geländes eines dort ansässigen Paketdienstleisters ein unklarer...

mehr lesen
Brand nach Dachdeckerarbeiten

Brand nach Dachdeckerarbeiten

„Feuer 4 – Dachstuhlbrand in der Bergstraße“ lautete am Mittwochnachmittag (12.05.2021) die Alarmierung für die Feuerwehr – der Hausbesitzer hatte den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen qualmte es im Bereich einer an einem Wohnhaus angebauten Garage. Unter schwerem...

mehr lesen