NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Schwerer Verkehrsunfall durch Windböe

26. Oktober 2021

Sturmtief „Ignatz“ ist mitverantwortlich für einen schweren Verkehrsunfall, der sich am frühen Donnerstagnachmittag (21.10.2021) auf der A45 ereignet hat.

Auf Grund einer Panne hatte ein 42-jähriger Fahrer seinen Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger-Burbach auf dem Seitenstreifen der Sauerlandlinie abgestellt. Als ein 37-jähriger Fahrer eines Kleintransporters den Lastwagen passierte wurde sein Fahrzeug von einer Windböe erfasst und gegen den Pannenlastwagen gedrückt, so die Angaben der Polizei vor Ort.

Der Fahrer des Lieferwagens wurde durch die Wucht der Kollision verletzt und nach notärztlicher Versorgung vor Ort in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Sattelzuges kam mit dem Schrecken davon.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und streute auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

Aufgrund des Unfalles bildete sich ein Stau von über sieben Kilometern Länge.

Text & Foto: Kay-Helge Hercher – www.hercher.tv

Schwerer Verkehrsunfall durch Windböe

Weitere Nachrichten:

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Obersdorf

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 54 rief am Donnerstagmorgen (19.05.2022) gegen drei Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Zunächst war für die Wehr lediglich ein auf der Straße liegender Baum gemeldet, den es zu beseitigen galt. Vor Ort eingetroffen...

mehr lesen
Technischer Defekt setzt Auto in Brand

Technischer Defekt setzt Auto in Brand

"Brennender Pkw" lautete am frühen Dienstagnachmittag (03.05.2022) das Einsatzstichwort für die Feuerwehren aus Nieder- und Oberdielfen. Der Fahrer eines Mercedes war auf der "Siegener Straße" unterwegs, als er aus dem vorderen Bereich seines Autos aufsteigenden Qualm...

mehr lesen
Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Auftaktübung mit 141 Mitgliedern der 11 Jugendfeuerwehren

Es war ein imposantes Bild, das sich am Samstagnachmittag (30.04.2022) auf dem Schulhof der Realschule Niederdielfen bot. 141 Mitglieder der 11 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wilnsdorf, akkurat in Formation aufgestellt, trafen sich zur großen gemeinsamen Auftaktübung....

mehr lesen