NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Technischer Defekt setzt Auto in Brand

5. Mai 2022

„Brennender Pkw“ lautete am frühen Dienstagnachmittag (03.05.2022) das Einsatzstichwort für die Feuerwehren aus Nieder- und Oberdielfen.

Der Fahrer eines Mercedes war auf der „Siegener Straße“ unterwegs, als er aus dem vorderen Bereich seines Autos aufsteigenden Qualm bemerkte. Geistesgegenwärtig stellt er seinen Wagen am Abzweig zur „Limbachstraße“ ab, brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Mit schwerem Atemschutz ausgestattet löschten die Einsatzkräfte den Schwellbrand im Bereich zwischen Motorraum und Armaturenbrett des Autos ab.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt – der Fahrer des Mercedes kam mit dem Schrecken davon. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen, so die Feuerwehr auf Nachfrage.

Text & Foto: Kay-Helge Hercher – www.hercher.tv

Technischer Defekt setzt Auto in Brand

Weitere Nachrichten:

Gartenhütte und Hühnerstall in Flammen

Gartenhütte und Hühnerstall in Flammen

Um 23:18 Uhr schrillten am Freitagabend (15.07.2022) die Meldeempfänger der Feuerwehren Wilnsdorf, Wilgersdorf, Rinsdorf und Flammersbach und des Rettungsdienstes. "Feuer 4 – Garagenbrand am Gebäude in der Hohe Straße" war auf den Piepsern zu lesen. Eile war geboten –...

mehr lesen
Verkehrsunfall in Anzhausen

Verkehrsunfall in Anzhausen

Zu einem Verkehrsunfall rückten am Donnerstagmorgen (14.07.2022) um 9 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Anzhausener Straße aus. Zeitgleich waren die 59-jährige Fahrerin eines Renault und der 83-jährige Fahrer eines Opel auf besagter Straße unterwegs. Aus laut...

mehr lesen
Brennende Böschung in Rinsdorf

Brennende Böschung in Rinsdorf

Ein älterer Anwohner der Straße "Im Dudenbach" störte sich am Montagnachmittag (11.07.2022) an einem Haufen trockenen Grases, der gegenüber seines Hauses am Fuße einer kürzlich gemähten Böschung lag. Ständig wehten die Halme quer über die Straße in seinen akurat...

mehr lesen