NOTRUF 112

Foto: Moni Kircher

Weihnachtsüberraschung für Feuerwehrnachwuchs

28. Dezember 2020

Kein Zeltlager, keine Übungsabende, keine fröhlichen Zusammenkünfte: Auch die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Wilnsdorf blieb nicht von den Auswirkungen der Coronapandemie verschont.  „Und dabei ist doch gerade unser lebendiges Miteinander, die gelebte Kameradschaft das Besondere am Dienst in der Feuerwehr“, bedauert Martina Zimmermann den Stillstand in der 140köpfigen Nachwuchstruppe.

Die Gemeindejugendfeuerwehrwartin, selbst erst im Sommer im Rahmen einer schmucklosen Dienstbesprechung ins Amt eingeführt, hat viele ihrer Schützlinge noch gar nicht persönlich begrüßen können. „Auch der Kontakt mit den Jugendfeuerwehrwarten der Löschgruppen lief überwiegend übers Telefon, alles andere war uns zu riskant“, erklärt die Unterbrandmeisterin.

Umso wichtiger war es Zimmermann kurz vor Weihnachten, dem Feuerwehrnachwuchs eine kleine Überraschung zu bereiten, „als Motivationspaket, weiter durchzuhalten, und kleine Erinnerung daran, was uns ausmacht“, berichtet Zimmermann. Kurzerhand bat sie die Gemeinde Wilnsdorf, den Kreis Siegen-Wittgenstein und einen örtlichen Lebensmitteleinzelhändler um Hilfe und sammelte Präsent um Präsent. Aus dem Wilnsdorfer Rathaus gab’s noch fleißige Hände obendrauf: Bürgermeister Hannes Gieseler packte persönlich beim Füllen der Geschenketaschen mit an.

Knapp 140 Mal wanderten eine Wollmütze, ein Holzbausatz, ein kleines Rätselbuch und ein Schokoweihnachtsmann in die Tasche, begleitet von netten Schreiben aus dem Rathaus – adressiert an die „Superhelden in Ausbildung“ – und dem Kreishaus. Bürgermeister Gieseler zeigte sich vom Engagement der Gemeindejugendfeuerwehrwartin und ihrer Mitstreiter begeistert: „Das macht unsere Truppe einfach aus: füreinander da zu sein, selbst wenn die Rahmenbedingungen nicht die besten sind“. Auch beim Verteilen der 140 Taschen hatte Martina Zimmermann Unterstützung: coronakonform wurden die Geschenke in den letzten Tagen von den Jugendfeuerwehrwarten der Löschgruppen überbracht.

Text & Foto: Gemeinde Wilnsdorf

Bildunterschrift vorhanden

Gemeindejugendfeuerwehrwartin Martina Zimmermann und Bürgermeister Hannes Gieseler beim Befüllen der Geschenktaschen

Weitere Nachrichten:

Gartenhütte komplett ausgebrannt

Gartenhütte komplett ausgebrannt

Ruhig war es glücklicherweise für die Blauröcke der Feuerwehr Wilnsdorf über die Feiertage. Lediglich am zweiten Weihnachtsfeiertag (26.12.2020), gegen 18 Uhr, wurden sie zu einem Brand alarmiert. Eine am Heckenbachweg stehende Gartenhütte war in Brand geraten....

mehr lesen
Dankschreiben an die Feuerwehr

Dankschreiben an die Feuerwehr

Ein ganz besonderes Schreiben flatterte kürzlich in die Briefkästen aller aktiven Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wilnsdorf. Bürgermeister Hannes Gieseler und Feuerwehrleiter Christian Rogalski hatten einige Zeilen aufgesetzt, um den Kameradinnen und...

mehr lesen